Hallo Freunde

Hier eine kleine Wegbeschreibung, wie ich zum DJ dasein kam.

Angefangen hat alles vor 5 Jahren in einer Disco namens Arena. Dort hatte ich die Change mal mit der Lichtanlge ein wenig zu arbeiten. Als eines Tages der eigentliche DJ ausfiehl, fragte mich der Betreiber der Disco, ob ich nicht lust hätte eventuel ein paar Platten aufzulegen. Ich nahm die Gelegenheit war und sagte kurzerhand zu. Von da an fing eigentlich alles an. Erst Sonntag nachmittag als warmupper für den eigentlichen DJ. Ich erhielt das angebot,ob ich nicht anstatt Sonntag den Samstag machen möchte. Natürlich sagte ich wieder mal zu. Nach zwei Jahren verließ ich dann diese Disco und wollte eigentlich nichts mehr in diese richtung unternehmen. Aber 1 Kam alles anders und 2 als man denkt.

Eines Tages bekam ich zugesteckt, daß im Blue ein DJ gesucht wird. Ich habe mich daraufhin beworben und wurde genommen. Das ging wiederum zwei Jahre lang so dahin. Irgendwann hatte ich wiederum die Schnauze voll und ich nicht mehr auflegen würde. Ich nahm abschied vom DJ dasein. Aber nicht für lange, wie sich herausstellen sollte.

Als im Tropicana  mal not am Mann war wurde ich vom besitzer Hirz Rudi angerufen, ob ich einspringen könnte. Nach langen zögern sagte ich dann doch ja. Ich betonte aber nur dieses eine Mal. Dann niemehr.

Der Discoberteiber bestelle mich zu ihm und sagte ich fehle noch bei ihm. Die Leute wären begeistert gewesen. Also war ich wieder im Geschäft. Und bin es noch Immer und es wird sich auch bestimm noch lange nichts Ändern.

HEUTE HEIßT ES FÜR MICH ITS PARTYTIME

Euer DJ Steve

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!